Wir

Der Historische Museumsverein Whitestar1944 (HMvW) der Militärgeschichte von 1930 – 1946 beschäftigt sich mit der Geschichte von 1935 - 1946. Unser Verein in Form eines „lebendigen Museums" möchte den interessierten Personen einen Eindruck geben, wie damals Vorbereitungen zu Kampfeinsätzen getroffen wurden und Soldaten ihren Einsatz zur Befreiung Europas vorbereitet haben.

Neben dem militärischen Alltag möchten wir auch das Leben der Zivilisten darstellen. Zivile Personen lebten damals in unmittelbarer Nähe der militärischen Camps und Kampflinien und hatten Kontakt mit den Soldaten.

Whitestar1944 hat sich auch zum Ziel gesetzt, an Gedenkanlässen in Europa teilzunehmen, Geschichten und Erlebnisse von Veteranen zu erhalten und weiter zu erzählen.

Wir wollen der Bevölkerung klar darlegen, dass wir dank dem Einsatz und Blutzoll von jungen alliierten Soldaten während des Zweiten Weltkriegs heute in einem fast friedlichen und demokratischen Europa leben dürfen.

Wir alle sind gefordert, dass wir daran arbeiten um weiterhin in einem friedlichen Europa zu leben.

 

*******